Chris Meyer, B.A.

Chris Meyer (*1990) beendete 2015 erfolgreich sein Bachelor Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (Bau) an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Schon seine damalige Bachelorarbeit, welche die Zollinger Lamellenbauweise unter verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten betrachtete, wurde von Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr betreut.

Seit August 2017 bearbeitet er das Thema der Entwicklung eines Prozess- und Kalkulationsmodells für elementierte Brettrippendächer im Rahmen seiner Masterarbeit im FLEX Team. Zusätzlich unterstützt er die Gruppe als wissenschaftliche Hilfskraft innerhalb verschiedener Aufgabenkomplexe.