Felix Schmidt-Kleespies, B.A.

Felix Schmidt-Kleespies (*1991) hat sein Bachelorstudium in Architektur von 2011 bis 2015 an der HafenCity Universität in Hamburg absolviert. Neben dem Studium konnte er hier bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Ausführungsplanung sammeln. Anschließend wechselte er für den Master an die HTWK Leipzig, wo er nun seiner bevorstehenden Abschlussarbeit entgegenfiebert.

Anfang 2016 ist Felix durch sein parametrisches Restaurations-Konzept, dem "Voronoi-Chair-Concept" in den Fokus von FLEX gerückt, woraus sich kurze Zeit später eine fruchtbare Zusammenarbeit entwickelt hat. Mit einer sechsmonatigen Unterbrechung, welche durch sein großes Interesse an spanischer Baukultur und einem damit verbundenen Praxissemester in Granada unumgänglich war, ist er fester Teil des Teams. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter unterstützt er das Forschungsteam hierbei in graphischen und architektonischen Belangen.