Henning Seide, Dipl.-Ing.

 

Henning Seide ist Produkt-Designer und Spezialist für Computational Design and Geometry. Bereits während seines Studiums an der Bauhaus-Universität Weimar konzentrierte er sich auf die Realisierung von hochspezifischen Designobjekten im Bereich CAD-generierter Produktinnovationen. Seitdem spielen körpernahe und geometrisch-komplexe Designanwendungen eine zentrale Rolle in seiner Arbeit. Zusätzlich unterrichtet Henning Seide seit über fünfzehn Jahren als autorisierter Coach der CAD-Umgebung Rhinoceros und kooperierte hierin mit diversen Architekturbüros sowie der Automobil- und Sportindustrie. Im FLEX.team ist sein Aufgabenfeld die Übersetzung realer Handwerksprobleme in CAD und Skripte zur Findung digitaler Lösungen. Zusätzlich betreut er Studenten und Projekte in Rhinoceros 3D und an der CNC Fräse.