Lukas Franke, M.Sc.

Lukas Franke studierte Bauingenieurwesen an der Hochschule Magdeburg-Stendal (Bachelor) und Leipzig (Master). Ende 2016 schloss er an der HTWK Leipzig sein Studium in der Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau erfolgreich ab. In Rahmen seines Praxissemesters im Bachelorstudium arbeitete er in der Bauleitung für die Otto Wulff Bauunternehmung in Hamburg und assistiert dabei bei Bauprojekten für die IBA und IGS 2013. Während seines Masterstudiums wirkte er neben dem Studium und später auch als Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen studentischen Projekten der Forschungsgruppe FLEX mit. Dabei interessierte ihn besonders die Holzkonstruktion des Zollinger-Lamellendaches. In seiner Masterthesis untersuchte er deshalb auch in praktischen Versuchen die spezielle Knotenverbindung dieser Dachkonstruktion.

Seit Januar 2017 ist Lukas Franke wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „ReFlexRoof“. Dort befasst er sich damit, eine dem Zollinger-Lamellendach nahe Dachkonstruktion in Holzrippenbauweise sowohl in konstruktiver als auch in wirtschaftlicher Sichtweise zu entwickeln und marktreif zu machen.

Curriculum vitae

Lukas Franke, M.Sc.

1990geboren in Braunschweig
2010-2014Studium des Bauingenieurwesens, Hochschule Magdeburg-Stendal (Abschluss: Bachelor of Engineering)
2014-2016Studium des Bauingenieurwesens, HTWK Leipzig, Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau (Abschluss: Master of Science)
2016Wissenschaftliche Hilfskraft, Professur für Tragwerkslehre (Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr)
2017 - heuteWissenschaftlicher Mitarbeiter, Professur für Tragwerkslehre, Forschungsgruppe FLEX, Forschungsprojekt ReFlexRoof


Publikationen

1) Franke L.; Stahr A.; Dijoux C.; Heidenreich C.: How does the Zollinger Node really work?, Conference Paper, IASS 2017, Hamburg

2) Dijoux C.; Stahr A.; Franke L.; Heidenreich C.: Parametric Engineering of Historic Timber-Gridshell-System, Conference Paper, IASS 2017, Hamburg

3) Franke L.; Stahr A.: Das Zollingerdach – Weniger ist … Zunkunft, Artikel im Katalog zur Austellung (Galerie Mutter Fourage Berlin) 2017

4) Franke L.: Experimentelle Untersuchung der Knotenverbindung des Zollinger Lamellendaches, Masterthesis, HTWK Leipzig 2016