Sophie Seifert, M.A.

Sophie Seifert (*1992), M.A. studierte von 2011 bis 2016 Architektur an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Während ihrer Studienzeit absolvierte sie zahlreiche Praktika in verschiedenen Architektur- und Planungsbüros.

Als studentische Mitarbeiterin von Prof. Dr.-Ing Alexander Stahr war sie bereits in das Team des Forschungsprojektes "FLEX" eingebunden. Seit August 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "DemoS-Systemlösungen zur Gestaltung des Demografie- und Strukturwandels". Schon in ihrer Masterthesis setzte sie sich mit den Themen Demografie und Digitalisierung auseinander.

Seit März 2018 unterstützt sie das Forschungsprojekt "PreStageAppTiCon - Networking Activities for innovative Construction Technology", dessen Ziel der Aufbau eines europäischen Forschungsnetzwerkes aus Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen ist.

Curriculum vitae

Sophie Seifert, M.A.

1992geboren in Mühlhausen (Thüringen)
2011Praktikantin SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH
2011-2014Studium der Architektur, Bachelor of Arts, HTWK Leipzig

2013

Praktikantin DMT GmbH & Co. KG, Leipzig

Praktikantin k² Architektur, Mühlhausen (Thüringen)

2014Freie Mitarbeiterin k² Architektur, Mühlhausen (Thüringen)
2014-2016Studium der Architektur, Master of Arts, HTWK Leipzig
2013-2016Studentische Mitarbeiterin HTWK Leipzig, Fakultät Architektur,  Professur Tragwerkslehre (Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr)

2016 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, HTWK Leipzig

Forschungsprojekte: DemoS –Systemlösungen zur Gestaltung des Demographie-und Strukturwandels

PreStageAppTiCon - Networking Activities for innovative Construction Technology