TimberPlan+

1
2
3
4
5
6

Holz als Baustoff für landwirtschaftlich genutzte Gebäude

Das Projekt TimberPlan+ fokussiert auf eine Erhöhung der Nutzungsquote von Holz für den Bau landwirtschaftlich genutzter Hallen. Es thematisiert die Entwicklung einer digital basierten, parametrisierten Planungsmethodik. Diese soll alle erforderlichen Fachplanungen integrieren und informationsverlustfrei verknüpfen, sodass im Ergebnis eine wirtschaftlich hoch effiziente, voll- oder teilautomatisierte, NC-gesteuerte Fertigung und Vormontage durch regional agierende KMU (kleine und mittelständische Unternehmen) möglich wird.

Konkret angesprochen wird der Bau von materialeffizienten und robusten Sytemdachkonstruktionen aus Holz und Holzwerkstoffen in regionaler Produktion nach dem System ReFlexRoof. Die flächendeckend gegebenen Bearbeitungs- und Montagekompetenz durch das Zimmerer- und Dachdeckerhandwerk soll dabei im Kontext digitaler Methoden gezielt weiterentwickelt werden.

Keywords: Holz, Holzbau, Zollinger, Dachkonstruktion, Digitale Prozessketten, Ressourceneffizienz, Segmentierung, Holz-Stabwerksschalen, Brettrippen, Parametrik, Nachhaltigkeit, Konstruktives Entwerfen, Landwirtschaftliches Bauen

Weiterlesen ...