ReFlexRoof

Im Fokus des Forschungsprojekts steht die Entwicklung einer segmentierten, kreisbogenförmigen Brettrippendachkonstruktion aus Holz für die Anwendung im modernen Hallenbau. Unter Werkstattbedingungen sollen hierbei einfach stapel- und transportierbare „Bogendachsegmente“ vorgefertigt werden. Auf der Baustelle erfolgt die Komplettierung zu „Bogendachabschnitten“ und der Einbau per Kranmontage auf Stützen oder Wänden. Dadurch wird es möglich, die Dachfläche direkt zu schließen, den Montageaufwand erheblich zu reduzieren und die Baukosten auf ein konkurrenzfähiges Maß zu senken.

Kernpunkte der Forschungsarbeit im Projekt sind: die Entwicklung praxistauglicher sowie rechnerisch kalkulierbarer Lösungen für die Verbindung der Brettrippen mit der Dachschale, sowie der kraftschlüssigen Verknüpfung benachbarter „Bogendachabschnitte“ ohne zusätzliche versteifende Randelemente. Darüber hinaus wird ein Fertigungs- und Montagekonzept entwickelt, welches die konstruktiven Besonderheiten berücksichtigt und auf eine möglichst breite Anwendbarkeit des Bauprinzips zielt.