Felix Schmidt-Kleespies, M.A.

Felix Schmidt-Kleespies (*1991) hat sein Bachelorstudium in Architektur von 2011 bis 2015 an der HafenCity Universität in Hamburg absolviert. Anschließend wechselte er für den Master an die HTWK Leipzig, wo er sich während seiner Masterarbeit mit den Vorteilen des Holzbaus und der digitalen Fertigung beschäftigte.

Anfang 2016 ist Felix durch sein parametrisches Restaurations-Konzept, dem "Voronoi-Chair-Concept" in den Fokus von FLEX gerückt, woraus sich kurze Zeit später eine fruchtbare Zusammenarbeit entwickelt hat. Seit Oktober 2018 ist Felix als ESF-geförderter Promotionsstudent an der TU Kaiserslautern registriert und Mitglied im FLEX.Team. Seine Forschungsarbeit fokussiert auf das Potential numerisch gefertigter Holzbauteile und deren Auswirkung auf die Architektur sowie daran angeschlossene Montage- und Produktionsabläufe.

Curriculum vitae

Felix Schmidt-Kleespies, M.A.

1991geboren in Konstanz, Baden-Württemberg
2001-2010Schulische Ausbildung am Heinrich Seuse Gymnasium, Konstanz
2011-2015Bachelor of Arts im Studiengang Architektur an der Hafencity Universität Hamburg, Vertiefungsrichtung: Integratives Seniorenwohnen
2013-2014Studienaufenthalt in Valencia (Spanien) an der Universidad Politecnica de Valencia
2015-2018Master of Arts im Studiengang Architektur an der HTWK Leipzig, Schwerpunkt: Holzbau und parametrische Entwurfswerkzeuge
2012Tätigkeit als Trockenbauer bei Moldovan & Grunwald, Konstanz
2014Tätigkeit als Modellbauer bei Dani Granados Corsellas, Barcelona
2015Tätigkeit als Werkstudent bei Hardegger Architects, Hamburg
2016-2017Tätigkeit als Werkstudent bei Elisa Valero Arquitectos, Granada
2017-2018Tätigkeit als Werkstudent bei Rose Architekten, Leipzig
2017Fortbildung »Steuerungstechnik und -Software von Industrierobotern am Beispiel des KukaRH60« bei der BEC GmbH, Reutlingen
2015-2018Wissenschaftliche Hilfskraft im FLEX.team an der HTWK Leipzig
seit 2019ESF-geförderter Promotionsstudent an der TU Kaiserslautern und Mitarbeiter im FLEX.team an der HTWK Leipzig

Vorträge

1) Vortrag über den modernen Holzbau in Europa, gehalten an der Universidad Alas Peruanas (UAP) in Lima

2) Vortrag über Digitale Fabrikation im Holzbau, gehalten in der Architekturfakultät der Universidad Peruana Unión (UPeU) in Tarapoto

3) Leitung des FAM-Workshops mit Valentin Vizens an der Hochschule Düsseldorf (HSD)

Masterarbeit

Hier gehts zur Masterarbeit von Felix Schmidt-Kleespies: „Formfindungsstrategien für prototypischen Holzsystembau im ländlichen Raum“.