Marius Zwigart, M.A. | Architekt

Marius Stefan Zwigart (*1989) ist im schönen Südbaden in direkter Nachbarschaft zur Schweiz und Frankreich aufgewachsen. Dort machte er im Jahr 2009 sein Abitur am Scheffel-Gymnasium in Bad Säckingen. Schon früh war er begeistert von Design und Funktion. Zuerst mit großem Fokus auf die Ästhetik von Automobilen, schwenkte der Design-Schwerpunkt während der Abiturzeit immer weiter in Richtung Architektur. Das führte dazu, dass Marius Zwigart im Alter von 20 Jahren seine Wahlheimat nach Leipzig verlegte, wo er an der HTWK zuerst seinen Bachelor of Arts im Fach Architektur erlangte. Direkt im Anschluss blieb er der HTWK treu und machte auch seinen Master of Arts.

Während seiner Ausbildung an der HTWK war er Gründungsmitglied von FLEX und wirkte an verschiedenen Projekten, wie z.B. der Lizard Cloud, dem ZoLinkR.Versuchsbogen oder der ZoLinkR.Wave mit. Während seines Masterstudiums pausierte Marius für ein Jahr um im Schweizer Büro Nissen&Wentzlaff in Basel Erfahrungen in der Bauleitung von Großprojekten zu sammeln. Nach dem Studium blieb er Leipzig treu und arbeitete zunächst bei der ARGE Woltereck&Fitzner / Kilpper als Architekt und später als Bauleiter. Von 2017 bis 2020 arbeitete er zuletzt als Bauleitender Architekt bei der VOLLACK GmbH & Co. KG am Standort Schkeuditz (Leipzig). Seit Januar 2019 ist er eingetragener Architekt in der Architektenkammer Sachsen und seit Juli 2020 neben seiner Tätigkeit bei FLEX als freier Architekt mit eigenem Architekturbüro selbstständig.

 

 

Curriculum vitae

Seit Juli 2020 | freier Architekt mit eigenem Architekturbüro

Seit Juni 2020 | FLEX @ HTWK Leipzig

Jan 2019 | Eintragung als Architekt in die Architektenkammer Sachsen

2017 – 2020 | VOLLACK GmbH & Co. KG | Angestellt als Bauleitender Architekt

2016 – 2017 | ARGE Woltereck Fitzner Architekten / Kilpper Architekten / Pfau Architekten | Angestellt als Architekt / Bauleiter, Leipzig

2015 - 2016 | Denda Architekten | Angestellt als Architekt Markkleeberg (SN)

Juli 2015 | Abschluss| Master of Arts (architecture) HTWK Leipzig

2013 - 2014 | Nissen&Wentzlaff Architekten BSA SIA AG | 8-monatiges Praktikum Bauleitung Baldeweg-Building/Novartis Basel (Schweiz)

2012 - 2015 | Mitglied FLEX | Forschung, Entwicklung und Realisierung von Versuchsstrukturen

Juli 2012 | Abschluss| Bachelor of Arts (architecture) HTWK Leipzig Oktober

2011 - 2012 | Architekturbüro Leykum |12-wöchiges Büropraktikum / Mitarbeit Bad Säckingen (BW)

2009 | Studienbeginn| HTWK Leipzig

2009 | Schreinerei Schmiedle | 8-wöchiges Baustellenpraktikum Murg (Baden)

2009 | Allgemeine Hochschulreife | Scheffel-Gymnasium Bad Säckingen (BW)